Berner Bonsai Club Homepage

Kalender - Atomuhr
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles und News


Bis zur Sommerpause gibt es vom BBC viele News. Gemäss Jahresprogramm ist der nächste Termin am 26.4.19 da werden Laubbäume behandelt und am 18.5.19 findet dann unser Ausflug in den Kanton Luzern statt. Wir werden als erstes die Vogelwarte Sempach besuchen. Dort ist eine Führung organisiert, so dass wir danach sicher bestens im Bild sind was dort alles gemacht wird. Danach fahren wir nach Eich und werden das Mittagessen in einem herrlichen Hotel geniessen. Am Nachmittag besuchen wir noch die Gärtnerei Schwitter in Inwi. Sie hat das grösste Angebot an Azaleen in der Schweiz. Weitere Details finden sie unter diesem Link.
Der Präsident vom Berner Bonsai Club    Kurt Zgraggen
Börsenangebot im Web vom BBC         So könnte ein Inserat aussehen !

An der HV wurde gefragt ob es möglich wäre, eine Börse auf der Homepage vom BBC zu eröffnen. An der letzten Vorstandssitzung wurde dieses Thema diskutiert und entsprechende Voraussetzungen erarbeitet. Dieses Angebot wollen wir nur für unsere Mitglieder eröffnen. Da alles mit einem beträchtlichen Aufwand verbunden ist, wird pro Inserat ein kleiner Unkostenbeitrag von Fr. 5.-- verlangt. Genauere Infos finden sie unter diesem Link oder direkt im Verzeichnis Bonsaibörse.
Für Sie gelesen und Tiipps für den Frühling

Im Bonsai Art Nr. 154 wird über die Mädchenkiefer berichtet. Im Zusammenhang mit unserem Abend vom 29.3.19 wo nur Nadelbäume behandelt wurden ist das ein guter Beitrag. Herr Tetsuya Terasawa hat die Erfahrung gemacht, dass schwächelnde Mädchenkiefern in der Zusammensetzung des Substrates mit 50% Akadama, 20 % Kanuma und 30% Bimskies geschädigte Pflanzen sich sehr gut und schnell erholen. Anstelle von Bimskies kann auch Anti Gliss (Landi) genommen werden, ist genauso gut, wenn nicht sogar noch besser. Ich mische auch immer etwas Filterkohle dazu (Aquariumzubehör) neutralisiert die Erde. Diese Zusammensetzung ist sehr durchlässig und fördert die Entwicklung des Pilzes in der Erde. Die Bäume zeigen nun bereits wieder etwas Wachstum. Beim Quellen der Knsopen kann nun Winter Öl für die Bekämpfung von Schädlingen eingesetzt werden. Bei Azaleen darf nun bereits gedüngt werden, das hilft der Blütenbildung und regt auch das Wachstum an. Nach der Blüte kann ja wieder stark zurückgeschnitten werden. Geniessen sie den Frühling und freuen sie sich auf jedes neue Blatt und jede Blüte.
Der Präsident vom Berner Bonsai Club    Kurt Zgraggen
 
Besucherzaehler
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü